Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
1 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 21 days ago
JohFredersen: 3411 days ago
LoonaLovegood: 3485 days ago
nobudgetarts: 3804 days ago
DustyYS: 3834 days ago
philip23214: 3874 days ago
isaac23043: 3877 days ago
angel-of-night: 3888 days ago
chas22023: 3890 days ago
julius2200: 3890 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

kino.lounge Forum
Du bist nicht angemeldet

Druckansicht < Thema zurück  Thema vor >  Auf diesen Beitrag antworten
Autor: Betreff: Away with words

Administrator





Beiträge: 283
Angemeldet: 8.1.2002
Status: Offline

  erstellt am: 30.5.2002 um 22:13
(Link zur Filmbesprechung)

zu den Filmbildern

War ja klar das ich ihn mir möglichst früher anschauen musste. Jetzt sitz ich hier mit einem grossen Fragezeichen im Kopf. Isses lediglich das spielen mit vielen verschiedenen Ideen für Kamerafahrten und Einstellungen, denn teilweise wirkt er wirklich nur wie ein Musikvideo, dann aber wieder wie altes New Yorker Experimentalkino. Muss man den nuschelnden Briten eigentlich verstehen um zu verstehen? Die Fragezeichen bekommen einen seltsamen Beigeschmack beim Abspann: Thanks to .., .., and Wong Kar-Wai for 'staying away' ... hmmm ... Freddy, was hast du dir dabei nur gedacht?

Die Bilder jedenfalls sind sehr berauschend!

---

Asano Tadanobu in der IMDb

Sehe gerade, das der Hauptdarsteller Asano Tadanobu ebenfalls die Hauptrolle in Electric Dragon 8o.ooo V und Ichi the Killer spielt.

[Editiert am 27.11.2004 von walt]

____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Junior Member



    Beiträge: 4
    Angemeldet: 30.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 17.6.2002 um 13:55
    Was ich mir dabei gedacht habe? Nicht viel vermutlich...
    Also als ich AWW das erste Mal gesehn hatte, war ich ehrlich gesagt auch nicht in dem Maße begeistert, wie ich es jetzt bin (Gut fand ich ihn aber auch da schon). Mit der Zeit kriegte ich dann aber irgendwie das Gefühl doch einen wirklich klasse Film gesehen zu haben, besonders da ich ihn irgendwie nicht mehr aus dem Kopf bekam. Ich habe mir dann AWW einfach nochmal angesehen, und irgendwie hat er dann wohl seine volle Wirkung entfaltet (ausserdem verstehe ich den nuschelnden Briten mit jedem Angucken besser ).
    Nun ja, was heisst bei diesem Film schon Verstehen. Christopher Doyle macht es einem ja schon mal etwas einfacher indem er einen nicht mit einer äussert komplexen Story konfrontiert. Da liegt aber glaube ich auch vielleicht der Hund begraben, da sowas halt nunmal nicht jedermanns Sache ist. Objektive Bewertungskriterien sind bei diesem Film halt nunmal so nicht anwendbar. ...ach, bla bla bla. Ich habe mal in einem englischen Review gelesen, dass es wohl einfach darauf ankommt ob man mit CD auf einer Wellenlänge ist, oder nicht (oder so ähnlich). Der Mensch der das geschrieben hat, hat vermutlich recht.
    Ich würd sagen, schau Dir AWW eingach nochmal an. Vielleicht wird das Fragezeichen dann ja kleiner.

    CU,
    freddy

    PS: Hast Du die Japan-DVD? Wenn ja, dann schau Dir mal das Bonusmaterial an. Dann wird die Sache mit der Bedankung bei WKW für sein Fortbleiben auch klarer.

    ____________________
    Beer is Life

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen
       Auf diesen Beitrag antworten

    Powered by XForum 1.6 by Trollix Software
    original script by xmb



    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS