Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
2 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 21 days ago
JohFredersen: 3411 days ago
LoonaLovegood: 3486 days ago
nobudgetarts: 3804 days ago
DustyYS: 3835 days ago
philip23214: 3874 days ago
isaac23043: 3877 days ago
angel-of-night: 3888 days ago
chas22023: 3890 days ago
julius2200: 3890 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

kino.lounge Forum
Du bist nicht angemeldet

Druckansicht < Thema zurück  Thema vor >  Auf diesen Beitrag antworten
Autor: Betreff: Musa - Warrior

Administrator





Beiträge: 283
Angemeldet: 8.1.2002
Status: Offline

  erstellt am: 27.3.2002 um 08:48
(Link zur Filmbesprechung)

Noch ein kleiner Nachtrag zu Zhang Ziyi, da sich viele darüber mokiert haben, sie würde a) eine schwache Rolle haben und b) diese auch noch unmotiviert spielen.

Ich kann mir keine andere Schauspielerin in dieser Rolle vorstellen. Sie ist geradezu prädestiniert diese stolze, verwöhnte Adelige zu spielen. Niemand spielt diese fast schon wütende Zicke besser als Zhang Ziyi. Mit diesem Mienenspiel ihres Gesichts reicht oft nur ein messerscharfes Wort, und alle kuschen

Ausserdem scheinen viele auch enttäuscht gewesen zu sein, sie diesmal nicht in furiosen Martial Arts Szenen bewundern zu können. Hat mir ehrlichgesagt überhaupt nicht gefehlt, denn der ganze Film kommt ohne aus, das wäre nur unpassend gewesen.

____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 84
    Angemeldet: 29.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 1.4.2002 um 22:17
    quote:

    Ziyi[/url]. Mit diesem Mienenspiel ihres Gesichts reicht oft nur ein messerscharfes Wort, und alle kuschen


    Kann mich dem nur anschliessen, die gute Frau hat in ihren Nasenflügeln mehr Ausdruck als Steven Segal in seinem kompletten, aufgedunsenen Körper (und genau deshalb ist OUT FOR JUSTICE ja auch so toll).

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 29
    Angemeldet: 7.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 20.4.2002 um 09:34
    quote:
    quote:

    Ziyi[/url]. Mit diesem Mienenspiel ihres Gesichts reicht oft nur ein messerscharfes Wort, und alle kuschen


    Kann mich dem nur anschliessen, die gute Frau hat in ihren Nasenflügeln mehr Ausdruck als Steven Segal in seinem kompletten, aufgedunsenen Körper (und genau deshalb ist OUT FOR JUSTICE ja auch so toll).


    Was sie mit ihren Tränen ausdrücken kann, fand ich noch viel beeindruckender...das gleiche gilt für ihren abwesenden, melancholischen Blick, der ihrer Beziehung zu mu bai/chow yun-fat in tiger & dragon und so vielem in musa eine ganz eigene Tiefe verliehen hat.

    [Editiert am 20/4/2002 von Benjamin_Kunz]

    ____________________
    on a strange day at 6 in the morn,
    all became quiet as something unusual was born

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 25.4.2002 um 13:03
    quote:
    Was sie mit ihren Tränen ausdrücken kann, fand ich noch viel beeindruckender...
    Ja, stimmt, denn die kommen nur einmal gegen Ende vor, und sind umso dramatischer, da sie vorher die unbeugsame, stolze ist.

    quote:
    das gleiche gilt für ihren abwesenden, melancholischen Blick, der ihrer Beziehung zu mu bai/chow yun-fat in tiger & dragon und so vielem in musa eine ganz eigene Tiefe verliehen hat.
    An diesem Film ist dieser Nebenplot sowieso das einzig wirklich gute. Wirklich schön & aufregend wie sich diese beiden zickigen Einzelgänger langsam annähern.

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 29
    Angemeldet: 7.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 26.4.2002 um 17:34

    An diesem Film ist dieser Nebenplot sowieso das einzig wirklich gute. Wirklich schön & aufregend wie sich diese beiden zickigen Einzelgänger langsam annähern.


    Dir scheint er nicht allzu gut gefallen zu haben...?
    Wirklich zickig waren sie eigentlich nicht....Zhang hatte ihre Rolle als Kaiserin zu spielen, aber sie hatte auch unter ihrer Verantwortung zu leiden. So zeigt ihr Gesichtsausdruck oder die Szene mit dem kleinen Kind ihre wahren Gefühle.
    Ähnlich ist es mit dem General, der eigentlich ein einsamer aber auch einfühlsamer Mensch ist.

    Ich fand allerdings auch die anderen Personen interessant...allen voran der "koreanische Toshiro Mifune" mit dem Bart und der Augenklappe, der Mönch, der gerade sympathisch geworden zum Tier mit dem Baumstamm wird oder der Ängstliche, der im Angesicht des Todes seiner Geliebten zitternd davon rennt, um nachher alles nachzuholen...Es ist keiner dabei,dem ich nicht eine Träne nachgeweint hätte. Und so kommt Musa direkt nach The Wild Bunch, A better Tomorrow II und Seven Samurai auf Platz 4.

    Wenn nur die Musik besser gewesen wäre...


    [Editiert am 26/4/2002 von Benjamin_Kunz]

    ____________________
    on a strange day at 6 in the morn,
    all became quiet as something unusual was born

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 26.4.2002 um 18:39
    quote:
    Dir scheint er nicht allzu gut gefallen zu haben...?
    Äh, halt, Missverständnis: Musa hat mir sehr gut gefallen (geht das aus meinem Review nicht hervor??), ich meinte damit eigentlich CTHD

    quote:
    (Musa) Es ist keiner dabei,dem ich nicht eine Träne nachgeweint hätte
    Schön gesagt, ging mir genauso. Und das ist bei den neueren Filmen wirklich selten geworden.

    quote:
    Wenn nur die Musik besser gewesen wäre...
    Bei Musa? Da fand ich die Musik sogar sehr passend.

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 29
    Angemeldet: 7.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 26.4.2002 um 19:31

    Äh, halt, Missverständnis: Musa hat mir sehr gut gefallen (geht das aus meinem Review nicht hervor??), ich meinte damit eigentlich CTHD

    Das Review habe ich garnicht gelesen aber Mu Bai...zickig??
    Vielleicht willst du dich ja an der CTHD Diskussion beteiligen, dann muss ich ihn nicht an so vielen Fronten verteidigen


    Bei Musa? Da fand ich die Musik sogar sehr passend.


    Ja, bei Musa. Die Musik bei dem Gefecht im Wald war z.B. grauenhafter Synthie-Müll. Ein Thema war schön, aber ich hätte mir mehr im Stile von Mononoke gewünscht,wie es schon im Trailer zu hören war.


    ____________________
    on a strange day at 6 in the morn,
    all became quiet as something unusual was born

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen
       Auf diesen Beitrag antworten

    Powered by XForum 1.6 by Trollix Software
    original script by xmb



    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS