Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
3 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 26 days ago
JohFredersen: 3416 days ago
LoonaLovegood: 3491 days ago
nobudgetarts: 3809 days ago
DustyYS: 3840 days ago
philip23214: 3879 days ago
isaac23043: 3882 days ago
angel-of-night: 3893 days ago
chas22023: 3895 days ago
julius2200: 3895 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

kino.lounge Forum
Du bist nicht angemeldet

Druckansicht < Thema zurück  Thema vor >  Auf diesen Beitrag antworten
Autor: Betreff: Retrospektive Kinji Fukasaku

Member





Beiträge: 6
Angemeldet: 29.3.2002
Status: Offline

  erstellt am: 14.4.2002 um 11:42
Hallo ihr Lieben!

Im Wiener Filmmuseum gibt's derzeit eine 'Retrospektive Kinji Fukasaku'.
Ich hab leider keine Ahnung von japanischen Filmen (auf gut wienerisch: ein nackabatzl - ein nackädai ) - hat jemand von Euch Lust, mir zu sagen, welche(r) der im Filmmuseum geplanten Filme sehenswert ist? Alle? Keiner?

Die Filmliste gibts auf
http://www2.film.at/de/new/film/id.2374190/detail.html

Danke!
Etosha

 
Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

Administrator




Beiträge: 283
Angemeldet: 8.1.2002
Status: Offline

  erstellt am: 14.4.2002 um 14:05
Ich kenne von Fukasaku bislang auch nur Battle Royale, und der scheint ja nicht unbedingt exemplarisch für ihn zu sein. Obwohl ich nach dem 1. sehen noch recht unschlüssig war, finde ich ihn im nachhinein doch ganz interessant. Ein imo sehr gutes Review dazu findest du hier. Also den würde ich mir an deiner Stelle unbedingt mal auf Grossleinwand anschauen, empfehle dir aber mit möglichst mehr Leuten reinzugehen, kann man nachher besser diskutieren drüber

Scheinbar zeigen sie aber einen seiner beliebtesten Filme, Kurotokage (Black Lizard) nicht. Dafür müssen aber recht wichtige Filme von ihm offenbar Jingi no hakaba (Graveyard of Honor) und Jingi naki tatakai (Battles Without Honor and Humanity) sein, diese werden ja auch gezeigt. Kleiner Tip: ich würde schnellstens Karten dafür besorgen, erfahrungsgemäss waren alle Fukasaku-Retrospektiven die letzten Jahre restlos ausverkauft.

Auf midnighteye.com gibt es eine recht informative Zusammenstellung über sein Lebenswerk, und diesen Bericht über die aktuelle Wiener Werkschau kennst du evtl. ja schon ...

Also hier meine Empfehlungen, ohne Gewähr

  • Battle Royale
  • Battles without Honor and Humanity
  • Graveyard of Honor

    Erzähl doch danach mal wie's dir gefallen hat!

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 84
    Angemeldet: 29.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 14.4.2002 um 15:44
    GRAVEYARD OF HONOR ist ein ziemlich fieser, dreckiger Yakuza Film. Kein gestylter"Gangster in Zeitlupe" Kram, sondern nihilistisch und teils pseudodokumentarisch inszeniert. Harte Kost aber sehenswert.
    SHOGUN´S SAMURAI ist ein guter (Ihr ahnt es) Samurai Film. Vielleicht nicht so anspruchsvoll wie Kurosawa, aber die Fights und Massenszenen sind toll.

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Member



    Beiträge: 6
    Angemeldet: 29.3.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 14.4.2002 um 21:32
    Danke für Eure Vorschläge, werde morgen mal wegen Karten anfragen!

    lg+n8
    Etosha

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 1.5.2002 um 19:54
    quote:
    Danke für Eure Vorschläge, werde morgen mal wegen Karten anfragen!
    Und, hast du noch welche bekommen? Welche Filme hast du denn sehen können?

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Unregistriert


      erstellt am: 1.5.2002 um 20:09
    leider nein. es hiess zwar im radio, es gäbe noch karten für diese "sehenswerte retrospektive", tatsächlich war aber lt. filmmuseum alles ausverkauft! (oder wollten die mich dort nicht haben??) tja, der zug ist scheinbar (richtung münchen) abgefahren!
    respekt, hätte nicht gedacht, dass es in wien so viele bewunderer gibt; sind die vielleicht von ausserhalb angereist?

    schade, aber vielleicht ergibt sich ja eine andere gelegenheit (insider-videothek in wien 4 -> reminder für mich selbst)

    trotzdem danke und liebe grüsse
    eto

     
    Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten
       Auf diesen Beitrag antworten

    Powered by XForum 1.6 by Trollix Software
    original script by xmb



    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS