Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
1 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 22 days ago
JohFredersen: 3413 days ago
LoonaLovegood: 3487 days ago
nobudgetarts: 3806 days ago
DustyYS: 3836 days ago
philip23214: 3875 days ago
isaac23043: 3878 days ago
angel-of-night: 3890 days ago
chas22023: 3891 days ago
julius2200: 3891 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

kino.lounge Forum
Du bist nicht angemeldet

Druckansicht < Thema zurück  Thema vor > <<  1    2    3  >>  Auf diesen Beitrag antworten
Autor: Betreff: Kurzfilme online

Administrator





Beiträge: 283
Angemeldet: 8.1.2002
Status: Offline

  erstellt am: 13.4.2002 um 00:42
Kennt ihr noch Links zu interessanten Kurzfilmen?

Mir fällt jetzt der bereits erwähnte Staplerfahrer Klaus ein, und Star von Guy Ritchie (ca. 6 Min.). Ist so ziemlich das beste was ich von dem Typen je gesehen hab, dazu noch mit seiner Frau in einer sehr selbstironischen Hauptrolle - alle Achtung!

Von dieser Serie finde ich auch noch Powder Keg von Alejandro González Iñárritu (Amores Perros) sehr gut; ist inhaltlich nur 'ne ganz andere Richtung.

Eine (FakeRegistrierung lohnt sich auf jeden Fall.

____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Unregistriert


      erstellt am: 13.4.2002 um 11:36
    amores perros fand ich ja nicht so klasse, aber der kurzfilm ist echt gut...hübsche reservoir dogs hommage aber inhaltlich doch ganz anders

    das mexikanische kino scheint gerade einen aufschwung zu bekommen...kürzlich hat mir jemand diese schöne kritik geschickt:
    http://www.suntimes.com/output/ebert1/wkp-news-mama05f.html

     
    Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 13.4.2002 um 12:00
    quote:
    amores perros fand ich ja nicht so klasse
    Ich war zuerst auch etwas enttäuscht davon, das lag aber glaub ich an dem ganzen Hype der darum gemacht wurde. Distanziert man sich davon, und schaut ihn sich nochmal an, ist es einfach eine Art Milieustudie über Mexico City, und so gesehen richtig gut gelungen.

    quote:
    das mexikanische kino scheint gerade einen aufschwung zu bekommen... kürzlich hat mir jemand diese schöne kritik geschickt:
    http://www.suntimes.com/output/ebert1/wkp-news-mama05f.html
    Zu Y tu mamá también (Lust for Life) gab's hier bereits einen kleinen Bericht, mit Links zu dt. Reviews, Bildern, Trailer, etc..
    Aber ja, auf den bin ich auch schon gespannt!

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 2.6.2002 um 01:07
    www.405themovie.com

    Manche dürften den Film ja schon von der Compilation kennen, es gibt dazu aber auch eine sehr umfangreiche Homepage: www.405themovie.com.

    Sehr interessant vor allem das Making of, dort wird u.a. erklärt wie sie eine DC-10 auf einem Jeep landen lassen, wie sie die 89-jährige Frau hinters Steuer bekommen haben, uvm... Ansehen kann man den Kurzfilm natürlich auch online.

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 29
    Angemeldet: 7.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 14.6.2002 um 13:15
    Es ist zwar nur Werbung...aber wo wkw draufsteht ist eben auch wkw drin

    http://www.lacoste.com/lcl_pe02/uk/wkw/index.htm

    ____________________
    on a strange day at 6 in the morn,
    all became quiet as something unusual was born

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Posting Freak



    Beiträge: 29
    Angemeldet: 7.4.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 29.6.2002 um 09:44
    Total debiler Computeranimations-Splatter aus Frankreich...

    http://indigen.free.fr/

    ____________________
    on a strange day at 6 in the morn,
    all became quiet as something unusual was born

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 29.6.2002 um 10:32
    Indigen
    quote:
    Total debiler Computeranimations-Splatter aus Frankreich... http://indigen.free.fr/
    Ach komm, hör auf, ich brech zsamm!! Iss ja nur noch fett!!! Extrem-Itchy&Scratchy auf französisch; kommt definitiv auf den nächsten Sampler mit drauf!

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 12.7.2002 um 11:38
    asian american minute movies Auf asian american films gibt's die Kurzfilmreihe minute movies, in der Kurzfilme asiatischer Filmemacher aus New York City gezeigt werden.

    Die Themen stammen dabei meist aus dem Alltag asiatischer Einwanderer oder illegaler Immigranten. So gibt es zum Beispiel Beiträge über die Auswirkungen des 11. Septembers 2oo1 auf die Menschen in Chinatown, einen über einen tragischen Selbstmordversuch auf der Staten Island Ferry, unter den Augen der Liberty-Statue, oder einfach zwischenmenschliche Probleme.

    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Administrator




    Beiträge: 283
    Angemeldet: 8.1.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 13.7.2002 um 11:06
    Interessant für alle Wong Kar-Wai Fans: das Musikvideo, welches er für DJ Shadow gedreht hatte, ist online. Es heisst 6 days (Direktlink, RA) und hier der Text dazu von www.djshadow.com:
    Six Days was directed by Hong Kong filmmaker WONG KAR-WAI, whose film credits include CHUNGKING EXPRESS, HAPPY TOGETHER and IN THE MOOD FOR LOVE. The video is shot in the style of a short film and stars CHANG CHEN, who played Dark Cloud in CROUCHING TIGER HIDDEN DRAGON.

    The film is about a guy (Chang Chen) who, on discovering his lover (Danielle Graham) has betrayed him, sets out to destroy all traces of their relationship - only to discover that it is impossible. What's done cannot be undone.

    We hope you like it.


    ____________________
  • Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unanatastbar! (Amélie Poulain)
     
  • Profil des Benutzers eMail des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Homepage des Benutzers Nach Beiträgen des Benutzers suchen

    Newbie



    Beiträge: 1
    Angemeldet: 22.8.2002
    Status: Offline

      erstellt am: 22.8.2002 um 12:20
    quote:
    Total debiler Computeranimations-Splatter aus Frankreich...

    http://indigen.free.fr/


    Manchmal glaub ich wirklich, dass du zu viel böse Filme glotzt
    Aber wenns debil ist, dann ist es auch gut.

    ____________________
    The Bastards have landed!

     
    Profil des Benutzers Mit Zitat auf diesen Beitrag antworten Nach Beiträgen des Benutzers suchen
     <<  1    2    3  >>    Auf diesen Beitrag antworten

    Powered by XForum 1.6 by Trollix Software
    original script by xmb



    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS