Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
1 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 21 days ago
JohFredersen: 3411 days ago
LoonaLovegood: 3486 days ago
nobudgetarts: 3804 days ago
DustyYS: 3835 days ago
philip23214: 3874 days ago
isaac23043: 3877 days ago
angel-of-night: 3888 days ago
chas22023: 3890 days ago
julius2200: 3890 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

schnittberichte.de zensiert!
am 2002-02-23 14:37:58 von admin

Allgemeines "
schnittberichte.de


Unglaublich aber wahr, immer wieder tun sich gerade deutsche Behörden durch Gängelung mündiger Bürger hervor. So hat es jetzt eine der umfangreichsten deutschsprachigen Datenbanken zum Thema Zensur im Film getroffen, www.schnittberichte.de.

Zitat:
Schnittberichte.de muß aufgrund des Verstoßes gegen die Jugendschutzbestimmungen schließen

Die bekannte deutsche Website Schnittberichte.de wird nicht länger fortbestehen. Aufgrund des unterstellten Verstoßes gegen die geltenden Jugendschutzbestimmungen erfolgte eine Abmahnung von Jugendschutz.net.

Obwohl eine gütliche Einigung möglich schien, wurde nun plötzlich Strafanzeige wegen Gewaltverherrlichung gegen den Betreiber Christian Kindler gestellt.
...

http://www.ofdb.de/view.php?page=newsbeitrag&nid=197

Da hierzu in der deutschen Presse bisher noch nichts zu finden ist, habe ich kurzerhand einige Onlinemedien wie Spiegel-Online, telepolis und FutureZone in einem Schreiben auf diesen Fall hingewiesen:
Ich stehe in keiner Verbindung mit den Betreibern, sondern habe diese Online-Filmdatenbank immer wieder für Recherchen genutzt. Es war/ist die ausführlichste im deutschsprachigen Raum wenn es darum geht, herauszufinden ob und wie ein Spielfilm für bestimmte Medienformate gekürzt wurde.

Es wäre traurig wenn dieser unerhört rigide Zensurschritt deutscher Behörden einfach ungehört vor sich gehen würde.

Ich bin der Meinung, das so ein Vorgang in einer breiten Öffentlichkeit diskutiert werden muss, deshalb bitte ich euch ebenfalls die Presse damit wenigstens zu konfrontieren. Je mehr davon erfahren, desto breiterer Unterstützung können sich die Betreiber sicher sein!

Hier die direkten eMail-Adressen der entsprechenden Redaktionen:

Mail an:
  • Spiegel-Online
  • telepolis
  • FutureZone

    Sendet euren Protest auch an andere Medien!

    "

  •  
    Login
    Benutzername

    Passwort

  • Neu registrieren
  • Passwort vergessen?

  • Verwandte Links
    · Mehr zu dem Thema Allgemeines
    · Nachrichten von walt


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Allgemeines:
    kinolounge hacked


    Ansicht:



    Für den Inhalt der Kommentare sind die entsprechenden Verfasser verantwortlich.
    Re: schnittberichte.de zensiert!(Punkte: 0)
    von Anonymous am 23 Februar 2002 - 14:48
    Hier berichtet der Stern in einer Kurzmeldung bereits darüber.



    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS